Geschichte der CDU Holtsee

Banner Historie

Geschichte der CDU Holtsee

Die Gründung der CDU war der einzig wirkliche Neuansatz in der deutschen Parteienlandschaft nach dem Zweiten Weltkrieg.
 
Es galt, Lehren aus der Weimarer Republik und ihrem Scheitern zu ziehen. Getragen von dem Willen, eine Partei zu gründen, die alle Gegensätze zwischen liberalen, christlich-sozialen und konservativen Demokraten ebenso überwinden sollte, wie trennende Tradition der christlichen Konfessionen, wurde die CDU gegründet!
 
Am 1. März 1948 bestätigte der CDU Kreisverband Eckernförde die am 27. Februar 1948 vollzogene Gründung des Ortsverbandes Holtsee der CDU mit dem 1. Vorsitzenden Ernst Klähn und den Vorstandsmitgliedern Fritz Wandrowsky (Neuholtsee), Erich Amsel, Erich Nagel und Hans Schwermer.
 
Der CDU Ortsverband stellte sich am 29. April 1951 mit seinen Kandidaten zur Gemeindewahl im Verbund mit der FDP als Deutsche Wählergemeinschaft Holtsee (DWH). Die DWH erreichte die Mehrheit der Gemeinderatssitze! Johannes Ströh wurde zum Bürgermeister gewählt, sein erster Stellvertreter wurde Paul Steffenhagen. Diese Konstellation wurde auch bei der nächsten Kommunalwahl 1955 erreicht.
 
1959 traten die CDU Kandidaten zum ersten Mal bei einer Kommunalwahl für jeden Wähler deutlich auf dem Stimmzettel ablesbar als Kandidaten der CDU an. Johannes Ströh und seine Mannschaft gewannen die Wahl mit klarer Mehrheit. Auch in den folgenden Gemeindewahlen konnte die CDU durch ihre Arbeit überzeugen.
 
Nach 30 Jahren Bürgermeistertätigkeit machte Johannes Ströh für Ulfert W. Geertz den Platz des CDU Spitzenkandidaten und Bürgermeisters frei. Ulfert W. Geertz blieb bis zu seinem Verzicht auf eine erneute Kandidatur im Jahr 2013. Seit November 1992 bis 2003 war Ulfert W. Geertz Bürgermeister der Gemeinde Holtsee und gleichzeitig auch Amtsvorsteher des damaligen Amtes Wittensee.
 
Der Ortsverband Holtsee verfügt derzeit über 32 Mitglieder im Alter von 19 – 82 Jahren. Die Mitglieder wohnen im gesamten Gemeindegebiet und bilden mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen ein großes Spektrum ab.
 
Im Gemeinderat bildet die CDU Holtsee mit sechs Sitzen derzeit die stärkste Fraktion. 

Die Ortsvorsitzenden der CDU Holtsee

1948 – 1952:     Ernst Klähn
1952 – 1972:     Georg Henneberg-Zimmer
1972 – 1978:     Hubert Hannemann
1987 – 2015:     Volker Reuter
seit 2015:           Mirko Harfenmeister